Windows update automatisch herunterladen

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Es wird empfohlen, Updates automatisch (empfohlen) aus der Dropdownliste zu installieren und dann alle anderen Elemente auf der Seite zu überprüfen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Computer alle Updates empfängt und installiert, die er benötigt. Jetzt wird Ihre Ethernet-Verbindung als dosiert eingestellt. Diese Option gilt nur für diese Ethernet-Netzwerkverbindung. Wenn Sie eine Verbindung zu einer anderen Netzwerkverbindung (Wi-Fi oder Ethernet) herstellen, die nicht als getaktet festgelegt ist, kehrt Windows zum automatischen Herunterladen von Updates zurück. Unter Windows 10 Pro können Sie auch automatische Updates mit der Registrierung auf mindestens zwei verschiedene Arten deaktivieren. Aktualisierungen zurückstellen: In Windows 10 gibt es zwei Optionen für verzögerte Aktualisierungen, mit denen Sie Funktionsupdates und/oder Qualitätsupdates verzögern können. Auf diese Weise können Sie mehrere Tage oder Monate warten, bevor diese Updates automatisch installiert werden. Das Aufschieben von Upgrades wird in Windows 10 Home nicht unterstützt. Befolgen Sie die folgenden Methoden, um das Windows 10-Update ordnungsgemäß zu deaktivieren. Was auch immer der Grund ist, abhängig von der Edition von Windows 10, die auf Ihrem Gerät installiert ist, können Sie die Kontrolle wiedererlangen und automatische Updates mithilfe der Windows-Updates-Einstellungen oder dauerhaft mit Gruppenrichtlinie und Registrierung beenden. Wählen Sie die Zweigbereitschaftsstufe: Mit Windows Update können Sie auswählen, wann Updates installiert werden sollen.

Sie können Semi-Annual Channel (Targeted) auswählen, was bedeutet, dass das Update für die meisten Personen bereit ist, oder Semi-Annual Channel, der sich auf Updates bezieht, die für den weit verbreiteten Einsatz in Organisationen bereit sind. Microsoft hat den Support für Windows XP vor vielen Jahren beendet. Es wird keine weiteren Updates mehr geben. Für Ihre Archive, hier ist, wie es wieder funktioniert, wenn sie noch Updates gesendet. Automatische Updates deaktivieren: Mit dieser Option wird Windows Update in Windows XP vollständig deaktiviert. Es wird Ihnen nicht einmal gesagt, dass Updates verfügbar sind. Sie können natürlich immer noch selbst die Windows Update-Website besuchen und nach neuen Patches suchen. Wählen Sie aus, wie Updates bereitgestellt werden: Mit diesen Optionen können Sie, wenn Sie sie sehen, das Herunterladen oder Herunterladen von Windows Update-bezogenen Dateien in Ihrem lokalen Netzwerk oder sogar im gesamten Internet aktivieren oder deaktivieren. Die Teilnahme an updates von mehr als einem Ort Programm hilft, den Windows Update-Prozess in Windows 10 zu beschleunigen.

Nachdem Sie die Option “Nie nach Updates suchen (nicht empfohlen)” ausgewählt haben, klicken Sie auf OK. Dadurch werden Ihre Einstellungen gespeichert. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie diese Einstellungen jederzeit wiederherstellen: Kehren Sie einfach zu den “Windows Update”-Einstellungen zurück und wählen Sie “Updates automatisch installieren (empfohlen)” oder eine andere bevorzugte Option. Windows XP wird von Microsoft nicht mehr unterstützt und daher keine Updates mehr auf Windows XP übertragen. Da jedoch Ausnahmen in der Zukunft gemacht werden könnten und Sie möglicherweise immer noch nicht über die aktuellsten Patches und Funktionen verfügen, empfehlen wir, die “automatischen” Einstellungen aktiviert zu lassen. Sie sollten wirklich erwägen, automatische Updates aus Sicherheitsgründen aktiviert zu lassen. Es gibt jedoch eine Option, mit der Sie auswählen können, wie Updates nach Ihrem eigenen Zeitplan installiert werden, aber sie ist in der Gruppenrichtlinie begraben. Nur Professional-, Enterprise- und Education-Editionen von Windows 10 haben Zugriff auf den Gruppenrichtlinien-Editor. Um auf den Gruppenrichtlinien-Editor zuzugreifen, drücken Sie Windows Key + R, geben Sie die folgende Zeile in das Dialogfeld Ausführen ein, und drücken Sie die Eingabetaste: Es gibt keine Möglichkeit, Updates in Windows 10 zu stoppen, aber das Betriebssystem versteht, dass bestimmte Internetverbindungen nach der Menge der verbrauchten Daten – wie z. B. während des Fluges oder des Wlans im Hotel – aufgeladen werden oder über eine Datenobergrenze verfügen – wie Z.

B. Ihren mobilen Hotspot.



No Comments »